Gepflegt leben, da wo sie sich zu Hause fühlen!

Seit unserer Gründung im Jahr 1995 haben wir uns die medizinische Versorgung, Pflege und  Betreuung hilfebedürftiger Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zur Aufgabe gemacht.

Als Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen bieten wir Ihnen genau die Hilfen, die sie benötigen, um ihre Selbständigkeit so gut wie möglich zu erhalten.

Es ist unser Anliegen Ihnen, trotz möglicher Einschränkungen, das Verbleiben  in Ihrer gewohnten Umgebung sicher und angenehm zu gestalten.

Aller Anfang ist leicht!

Immer wieder hören wir von unseren Kunden Sätze wie: „ Hätte ich gewusst wie unkompliziert das alles geht, dann hätte ich mich schon längst bei Ihnen gemeldet!“ Das können wir gut verstehen, denn die Entscheidung einen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen ist häufig mit vielen Fragen und Vorbehalten verbunden.

Deshalb informieren wir sie in einem ausführlichen und persönlichen Vorgespräch über Ihre individuellen Möglichkeiten und machen Ihnen Vorschläge, wie unsere Unterstützung bei Ihnen aussehen könnte. Wir helfen Ihnen bei den Formalitäten mit der Pflegekasse und  organisieren die für Sie notwendige Hilfsmittel. Auf Wunsch vermitteln wir auch weitere Hilfen wie z.B. Essen auf Rädern, Hausnotruf usw. Im Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt stimmen wir unsere Hilfen mit evtl. ärztlichen Therapien ab.

Sie selber entscheiden welche Hilfeleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten!

Entsprechend Ihrer Wünsche und Bedürfnisse erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, so dass Sie bereits zu Beginn einen Überblick haben, mit welchen Kosten Sie zu rechen haben.

Haben Sie bereits eine Pflegestufe? Dann können Sie davon ausgehen, dass die Pflegeversicherung einen Teil der Kosten übernimmt. Über die Zuschüsse Ihrer Pflegeversicherung können sie sich hier informieren.

Gerlinde Sorensen,
Pflegedienstleitung

 
 
Häufig gestellte Fragen

Meine Nachbarin hat mir erzählt, dass sie für ihren Pflegedienst jeden Monat eine ganze Menge dazu zahlen muss. Muss ich das bei Ihnen auch?

Die Pflegeversicherung versteht sich als „Teilfinanzierung“, denn sie übernimmt die Kosten für die pflegerische Versorgung nur im Rahmen des jeweiligen Pflegegrades. Sie selbst bestimmen also, je nach dem welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen, wie viel sie dazuzahlen. Deshalb beraten wir Sie in einem Vorgespräch ausführlich, wie unsere Versorgung einerseits Ihren individuellen Hilfebedarf berücksichtigt und anderseits für Sie finanzierbar bleibt.

Tel. 040 - 83 11 62